Pro­gram­mier­schrift

Ein Buch über Programmierschriften und die Entwicklung einer neuen Schriftart zum Programmieren. (2014)

Editorial

Eine gute Schriftart ist zum Programmieren essenziell. Sie muss bestimmte Ansprüche erfüllen, damit ProgrammiererInnen schnell und angenehm arbeiten können und keinen Fehler im Code übersehen.

Das Buch Programmierschrift beschäftigt sich mit dieser Thematik, angefangen mit Themen, wie Display und Rendering, bis hin zu einem Anforderungskatalog für eine gute Schriftart zum Coden. Es werden die aktuell besten 10 Programmierschriften vorgestellt und zudem eine neue Font entworfen, die optimal auf die Ansprüche an eine Schrift zum Programmieren angepasst ist. Hier geht es vor allem darum die verschiedenen Buchstaben, Zahlen und Zeichen gut voneinander unterscheidbar zu machen, einen optimalen Whitespace zwischen den Glyphen zu schaffen und schlechtes Kerning zu vermeiden.

Programmierschrift

Programmierschrift

Programmierschrift

Programmierschrift

Programmierschrift

Die neue TheSans Coding basiert auf der TheSans Mono aus der Sippe der Thesis und soll neben der TheSans Office und TheSans Typewriter eine zusätzliche Schriftfamilie bilden.

Programmierschrift

Programmierschrift

Programmierschrift

Programmierschrift

Programmierschrift

Nacht

Impressum